Ikonen der Neuzeit

Julius by Paul Frank war gestern, jetzt kommt Frederick von Chimpenheimer IV. Mit affenartiger Geschwindigkeit eroberte das Maskottchen des E-Mail-Marketing-Providers MailChimp in den vergangenen 12 Monaten die Spitze der US-Ikonen-Popularitätsskala. Dieser Erfolg ist sowohl das Ergebnis – teils provokanter – Auftritte auf den hauseigenen Webseiten (Mailchimp-Geschäftsbericht), als auch eines raffinierten viralen Marketings, vor allem in […]

Fotosafari, South of Market

Ein paar Fotos von heute und kurze Gedanken dazu … Für Freunde der Vernacular-Type-Kultur (= visuelle Mundart) ist diese Gewerbeecke in der Seventh Street ein Leckerbissen … immerhin sind die Apostrophe korrekt, dafür passen Buchstaben und Schriftarten nicht zusammen. Aber das gesamte Ensemble von Susie und Ed hat die Qualität eines Harold-Pinter-Bühnenbilds … Die Cable-Cars […]

Verriegelter Koffer in San Francisco

Die cleversten Kofferexperten arbeiten nicht bei Rimowa oder Delsey, sondern im Sicherheitscheck hinter den Kulissen internationaler Flughäfen. Dort öffnen sie in Zweierteams (»4-Augen-Prinzip«) binnen Sekunden aufgegebene Gepäckstücke, die ihnen verdächtig erscheinen. Dabei ist es völlig egal, ob der Eigentümer diese zu Hause mit Schlüssel oder Zahlenkombination verriegelt hat. Die Reisenden bemerken den Einbruch erst am Ziel, wenn ihnen beim Auspacken […]

Torta Sorrentina mit leckerer Beschriftung

Konditoren wissen es am besten: Das Auge isst mit. Und wenn ein Kuchen mit einem schönen Schriftzug verziert ist, der beim Anschneiden zerstückelt wird, so steigert diese typografische Apokalypse die Lust am Gebäck ins Unermessliche. Wir haben das beim Frühstück in Positano erlebt, als ein jungfräulicher Zitronenkuchen auf dem Büffet stand. Heute wiederholten wir das […]

7 Lehren von der Halbinsel

1. Die Zitrone von Sorrent Sorrent und die Amalfiküste sind bekannt für ihre Zitronen (ital. limoni). Die ovale Zitrone aus Sorrent, auch ›Zitrone aus Massa Lubrense‹ genannt (nach einem Nachbarort in den Bergen), trägt aufgrund ihrer hohen Qualität das geschützte geografische Gütesiegel IGP (Indication Géographique Protégée). Die duftende Frucht zeichnet sich durch ihr süßes und […]

Trance und Raserei in Neapel (7)

Das Wahrzeichen Neapels, Castel Nuovo, hat schon 700 Jahre auf dem Buckel Der Tag in Neapel startet bedeckt, aber trocken. Beim Frühstück beschließen wir, am Morgen eine Stadtrundfahrt zu unternehmen. Vorher geben wir noch den Leihwagen ab, mit dem wir im Stadtzentrum nicht viel anfangen können: keine Parkplätze, Tagesgebühr im Parkhaus 25 €, und den […]