Paris, Tag 3: ein Bilderbogen

Eigentlich wollten wir den dritten Tag etwas gemütlicher angehen. Doch Paris hält uns in Atem. Es gibt viel zu sehen, an jeder Ecke locken Sehenswürdigkeiten und Geschäfte. Dabei hatten wir nur zwei Aktionen geplant: Sacré-Cœur besuchen und eine abendliche Bootsfahrt auf der Seine. (Abbildung: Graffiti am Centre Popmpidou) Das könnte unser Lieblingsfrühstückscafé werden: Le Pain Quotidien, […]

Der lange Marsch zum Tour Eiffel

Rund um unser Quartier im Stadtviertel Marais liegen jede Menge Sehenswürdigkeiten: das Centre Pompidou, das Rathaus, der Platz der Vogesen, Notre Dame, das französische Nationalarchiv und das Musée de l’Histoire de France zum Beispiel. Wir beginnen den ersten Tag jedoch mit einer ausgedehnten Wanderung Richtung Eiffelturm, den wir heute mittag endlich sehen möchten … ist er […]